Hier werde ich zusammen mit jedem neuen Eintrag im Hauptblog einen Song empfehlen.

(Ich finde es toll, die "Lieblingslieder"-Listen anderer Menschen zu durchforsten, weil Songs, die auf diesen Listen stehen, den Platz gewöhnlich auch verdient haben.)

Menschen, die mich kennen, würden wohl erwarten, dass besonders Songs von U2 oder Elliott Smith hier auftauchen. (Ich werde auf Mr. Smith noch an anderer Stelle genauer eingehen...)
Allerdings werde ich weder U2 noch ES bevorzugen, auch wenn ich allein 50 Einträge schreiben könnte, ohne Probleme zu haben, einen wirklich genialen Song zu finden, der von U2 oder Elliott stammt.

Eintrag vom 24.11. 0 Uhr:

"Pink Moon" by Nick Drake

(Album: Pink Moon)

I saw it written and I saw it say
Pink moon is on its way
And none of you stand so tall
Pink moon gonna get you all
It's a pink moon
Hey, it's a pink moon

Links und Text folgen bald.

__________


Eintrag vom 23.11. 0 Uhr:

"On Every Street" by Dire Straits

(Album: On Every Street)

"Meiner Meinung nach der beste Song in dieser Liste bis jetzt und wohl noch für lange Zeit."(Ich da unten über "Angeles")

Sprachs und widerlegt sich einen Tag später beinahe selbst. Bin mir nicht sicher, welche von beiden besser ist... *g*
Der Song beginnt mit einem starken Gesangspart Mark Knopflers.

Besonders toll finde ich die Zeile: "And its your face I'm looking for on every street..." Weil sie in bestimmten Zeiten mein Verhalten sehr gut beschreibt.^^

Ab der Hälfte jedoch ändert sich dies und es wird ein geniales Riff gespielt. Beide Teile des Songs sind unglaublich. Unbedingt anhören.

Links und besserer Text folgen bald.

__________

 

Eintrag vom 22.11. 0 Uhr:

"Angeles" by Elliott Smith

(Album: Either/Or)

Heute gibt es den Song, den ich laut Winamp in den letzten Monaten am häufigsten gehört habe. Ein wundervoller Einstieg, leicht und beschwingt. Toller Text, super gesungen. Ich übertreibe nicht, ich untertreibe. Er ist schlichtweg genial. Meiner Meinung nach der beste Song in dieser Liste bis jetzt und wohl noch für lange Zeit. Wer das Album mal anhören möchte, ich hab alle Elliott Smith Alben außer Roman Candle und verleihe die auch. Zumindest an weibliche und hübsche Personen... *g*

Links folgen bald.

__________


Eintrag vom 21.11. 0 Uhr:

"Solitary Man" by Johnny Cash

(Album: American III: Solitary Man)

Dieses Cover (Im Original von Neil Diamond) ist für mich einer der besten Songs von Mr. Cash. Überhaupt sind seine letzten Werke von einigem Wert.
Mit einer durch Alter und Krankheit brüchig gewordenen Stimme, singt er von Liebe, Schmerz und Tod - und man meint seine Lebenserfahrung aus jedem Wort herauszuhören. "One"(Cover v. U2), "Hurt"(C. v. Nine Inch Nails) und "The Man Comes Around" sind weitere tolle Songs aus dieser Zeit.
Vielen wird das Cover von HIM bekannt sein - auch ein toller Song, aber eigentlich nicht vergleichbar.

Solitary Man auf YouTube

Him-Version auf YouTube

One auf YouTube

Hurt auf YouTube

The Man Comes Around auf YouTube (mit einem Video, bei dem ich an einigen Stellen eine Gänsehaut bekam)

Johnny Cash Homepage Mit vielen Songs zum kompletten Anhören.

__________


Eintrag vom 20.11. 0 Uhr:

"Deiche" by Kettcar

(Album: Von Spatzen und Tauben, Dächern und Händen)

Heute gibt es einen ziemlich coolen Indierock-Song, den ich noch nicht lange kenne. Er wurde mir von einem Freund empfohlen, den ich auch erst hier in Dresden kennengelernt habe. Komplett neu, das alles! Ich mag deutsche Musik eigentlich nicht allzu sehr, wahrscheinlich weil ich noch nicht viele deutsche Bands gehört habe, die so coole Musik machen.

Danke an Basti an dieser Stelle...

Songtext auf der Bandpage

__________

 

Eintrag vom 19.11. 0 Uhr:

"Tim I Wish You Were Born a Girl" by Of Montreal

(Album: Cherry Peel)

Dieser Song ist sehr einfach. Simple Melodie, eher schlichter Gesang, aber insgesamt steckt viel mehr in ihm. Mir selbst ist es nicht gleich bewusst geworden. Ich fand die Zeile " Tim, wish you were born a girl" einfach interessant. Lustigerweise hab ich den Text am Anfang deutlich missverstanden:

>Tim, wish you were born a girl,
So I could've "banged" your boyfriend.<
(Richtig wäre been^^ Muss dazu sagen, dass ich lange Zeit nur eine miese Version des Songs hatte)

Irgendwann (gleich, nachdem ich eine bessere Version hatte) habe ich mir den Text angeschaut, weil ich nicht alles verstanden habe und eine Überraschung erlebt. Eine angenehme noch dazu.

Es geht um Liebe und Freundschaft... hier ist der Text zu einem der schönsten Songs, die ich kenne:

Tim, wish you were...

Das Youtube-Tim-Video

Homepage Of Montreal

 

__________

 

Eintrag vom 18.11. 0 Uhr:

"Combat Baby" by Metric

(Album: Old World Underground, Where Are You Now?)

Auf diesen Song bin ich durch puren Zufall gestoßen. Er lief im Hintergrund eines Ingamevideos von Guild Wars. (Jaja, ich hab auch mal ein Online-Rollenspiel gespielt - aber ich war nicht süchtig *g*) GW hab ich aufgegeben, den Song höre ich immer noch. Ich kann eben gut Prioritäten setzen...

Homepage Metric

Unter "music" kann man mal in den song reinhören.


 

Gratis bloggen bei
myblog.de